Über Uns

Wir führen die Tradition von Hanlo weiter

Den Grundstein für Fertighäuser von Hanlo legte Fertighaus-Pionier Hanno Loidl mit der Gründung im Jahr 1974, nachdem er wegen eines Sportunfalls nach Lösungen für ein barrierefreies Wohnhaus suchte. Die Erfolgsgeschichte nahm Ihren Lauf. Im Jahr 1991 erfolgte die Übernahme eines Produktionsstandortes und die Gründung von Hanlo in Deutschland. Seit 2015 war Hanlo Teil der europaweit agierenden ELK Gruppe. Hanlo, ab 2021 wieder eigenständig, fühlt sich der Tradition von nachhaltigem und umweltschonendem Bauen verpflichtet.

Wer wir sind

Wir sind ein Team von Experten aus dem Bau- und Fertighausbereich, mit jahrzehntelanger Erfahrung. Und wir alle sind seit vielen Jahren mit Hanlo verbunden. Was uns eint ist die Verbundenheit zu dieser Traditionsmarke, die schon seit über 45 Jahren mit ihren Häusern die Menschen „glücklich macht“.
Gemeinsam schaffen wir zeitgemäße Wohnraumlösungen, die den Anforderungen der Zeit Rechnung tragen.

„Mein Ziel ist, dass es auch in Zukunft heißt: Hanlo Häuser – machen glücklich(Dr. Diego Freydl, Geschäftsführender Gesellschafter)

Wir denken die Dinge zu Ende

Wir denken und handeln ganzheitlich. Daher sehen wir keinerlei Widerspruch zwischen Ökologie und Ökonomie. Wir legen größten Wert auf Wirtschaftlichkeit – sowohl für unsere Kunden als auch für uns selbst. So setzen wir neben nachhaltigen Materialien konsequent auf eine Fertigung in Österreich und regionale Partner in der Umsetzung Ihres Bauvorhabens.

Wir denken nachhaltig

Wer Häuser baut, übernimmt Verantwortung – für die Menschen, die darin leben, für die Partner, Lieferanten und Subunternehmer aber auch für die Umwelt, die wir für uns folgende Generationen bewahren wollen.

Die Zukunft ist grün

Wir wollen allen, die von einem eigenen Haus träumen, die ökologisch vernünftigste, langlebigste und wirtschaftlichste Lösung bieten. Dabei setzen wir konsequenterweise auf die vielen Vorzüge des Fertigbaues. Die Bauelemente werden ausschließlich aus nachwachsenden, recycelten oder CO2-neutralen Materialien gefertigt. Gleichzeitig erfüllen wir höchste Ansprüche an Komfort, Individualität und Qualität. Wir bauen Häuser für höchste Ansprüche.

Verlassen Sie sich auf uns

Seit bald 50 Jahren sind wir ein zuverlässiger Partner beim Bau von Fertighäusern. Jährlich realisieren wir unzählige Bauvorhaben. Es sind bereits mehr als 10.000 Häuser in ganz Europa. Unsere Kunden setzen auf die Tradition und Verlässlichkeit eines österreichischen Unternehmens. Wir sind eine zuverlässige Fixgröße am europäischen Fertighaus-Markt.

Mit der „Hanlo-Fertigstellungsgarantie“ garantiert Ihnen Hanlo, dass unabhängig von der aktuellen Marktlage Ihr Haus zum vereinbarten Termin fertig übergeben wird. Außerdem garantieren wir den Fixpreis, der beim Vertragsabschluss vereinbart wird. Dadurch können Sie günstiger finanzieren und besser kalkulieren. Darauf können Sie sich verlassen.

Wir sind auch dann noch für Sie da, wenn Sie Ihr Haus längst bezogen haben. Hanlo bietet alle Leistungen aus einer Hand. In der Regel steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung. Reklamationen oder Beanstandungen klärt auch ein Kundendienst. Nachbesserungen übernehmen die festen Vertragspartner.

Wir bauen für Generationen

Dank hochwertiger Baumaterialien und sorgfältiger Verarbeitung haben unsere Häuser nicht nur sämtliche Gütesiegel, sondern erfüllen auch die allerhöchsten Anforderungen an Qualität und Langlebigkeit. Dies macht sich auch bei der Wertermittlung durch die Bank bemerkbar, wo es keine Abschläge im Vergleich zu anderen Bauweisen gibt.

Das Klima ist entscheidend

Wohlfühlen beginnt in den eigenen vier Wänden. Deshalb ist das Raumklima in Ihrem Haus entscheidend für eine ausgewogene Wohngesundheit. Der Baustoff Holz gewährleistet in Ihrem Hanlo – Haus das ganze Jahr über ein gesundes und konstantes Klima. Holz wirkt wie eine natürliche Klimaanlage und verhindert Feuchtigkeit in der Bausubstanz.

Über 45 Jahre Bauen mit Hanlo-Fertigteilhäusern

Qualität aus Österreich

Seit über 45 Jahren steht HANLO für Seriosität und Tradition in Sachen Fertighaus.
Die über 50.000 HANLO-Fertigteilhaus-Bewohner können das bestätigen.

Den Grundstein für Fertighäuser von Hanlo legte Fertighaus-Pionier Hanno Loidl bereits im Jahr 1969, nachdem er wegen eines Sportunfalls nach Lösungen für ein barrierefreies Wohnhaus suchte. 1974 fiel schließlich der Startschuss für die Firma Hanlo. Loidls eigene Erfahrungen stellten sich als äußerst hilfreich für die praktische Umsetzung der individuellen Wohnbedürfnisse heraus. Von Anfang an waren technische Fortschritte bei den Fertigteilhäusern besonders wichtig.

Die Erfolgsgeschichte nahm Ihren Lauf. Im Jahr 1991 erfolgte die Übernahme eines Produktionsstandortes und die Gründung von Hanlo in Deutschland. Seit 2015 war Hanlo Teil der europaweit agierenden ELK Gruppe. Hanlo, ab 2021 wieder eigenständig fühlt sich der Tradition von nachhaltigem und umweltschonendem Bauen verpflichtet.

Die Wärmedämmung ist ein gutes Beispiel für die technische Entwicklung der Hanlo-Häuser. Betrug der für die Wärmedämmung wesentliche U-Wert vor 35 Jahren noch 0,43, liegt er heute bei 0,12 und einer Wandstärke von 33,3 cm.
Hanlo-Fertigteilhäuser: architektonische Meisterwerke


Neben der Technik lagen Firmengründer Hanno Loidl die Architektur sehr am Herzen. Deswegen fanden regelmäßig Architektenwettbewerbe für Siedlungen und Eigenhaus-Serien statt. Ergebnisse dieses Wettbewerbs sind beispielsweise das ORF- und KRONE-WM Haus in St. Anton sowie das überaus bekannte Fertighaus des Architekten Gustav Peichl in Gänserndorf.

Individualität gepaart mit höchster Qualität zeichneten die Firma schon immer aus. Deswegen sind die Häuser auch über die österreichischen Grenzen hinaus bekannt und beliebt. Über 10.000 Hanlo-Fertighäuser stehen neben Österreich und Deutschland auch in der Schweiz, in Lichtenstein, Spanien, Griechenland und Italien.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der Hanlo-Fertigteilhäuser und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin!

Scroll to top